Hallo zusammen, darf ich mich kurz vorstellen? Das bin ich, Sophia Peters, lebe seit über 10 Jahren im wunderschönen Münsterland, bleibe im Herzen aber immer eine halbe Thailänderin aus dem Rheinland. Ich liebe die Natur, Reisen, bin ein absoluter Familienmensch, ja, und wer hätte es gedacht, ich brenne für gutes Essen. Ich könnte wirklich ständig essen und am liebsten immer mit der Familie oder mit Freunden und Bekannten. Essen, lachen, reden in guter Gesellschaft, was gibt es da Schöneres? Warum ich Ginkau gegründet habe? Nach Abschluss meines betriebswirtschaftlichen Studiums, der Arbeit als Unternehmensberaterin und einem Ausflug in die "Verpackungsbranche" war es einfach an der Zeit, mich auch auf meine Wurzeln zu besinnen und mich auf meine Leidenschaft — die thailändische Küche — zu konzentrieren.

 

Mit meinen Kochboxen möchte ich Liebhabern der thailändischen Küche und denen, die es vielleicht noch werden, die Zubereitung ihrer Lieblingsgerichte zu erleichtern.

 

Dank meiner thailändischen Mama bin ich seit meiner Kindheit mit der Thai-Küche vertraut. Jedoch kenne ich aber auch die „Grenzen des europäischen Gaumens“, deshalb passe ich meine Gewürzmischungen und auch die Rezepte entsprechend an. Warum ich die thailändische Küche so liebe? Sie ist so herrlich vielseitig und sehr aromatisch, gesund und leicht. Ich liebe die Aromen und Düfte, wenn ich die Koriandersamen und das Zitronengras in der Pfanne röste und anschließend mit weiteren Gewürzen und Kräutern im Mörser zerstoße... das ist für mich „Magie“.